Opened 8 days ago

Last modified 11 hours ago

#5729 reopened

make DD-WRT D-Tcom BNG Ready

Reported by: bascom Owned by:
Keywords: Cc:

Description

Hallo Brainslayer.

Immer mehr Anschlüße der T-Com setzen auf BNG,

d.h. vlan8 fällt weg, aller Verkehr (auch entertain ) geht ueber Vlan7. Es wäre schön, wenn DD-WRT ein Update hierzu erhalten würde. Ich muss den Router jetzt als Einwahlrouter erstmal abschaffen. Das selbe dürfte für viele T-Com Kunden gelten.

Change History (16)

comment:1 Changed 5 days ago by bascom

  • Resolution set to fixed
  • Status changed from new to closed

comment:2 Changed 5 days ago by bascom

  • Resolution fixed deleted
  • Status changed from closed to reopened

comment:3 Changed 2 days ago by bascom

  • Resolution set to invalid
  • Status changed from reopened to closed

comment:4 Changed 2 days ago by bascom

  • Resolution invalid deleted
  • Status changed from closed to reopened

comment:5 Changed 35 hours ago by Kong

  • Resolution set to toovague
  • Status changed from reopened to closed

Verstehe ich nicht, ich hab auch BNG, kein Entertain, aber hier läuft alles.

comment:6 Changed 33 hours ago by BrainSlayer

ich hab leider kein bng aber entertain. für bng fehlen mir schlichtweg alle informationen zur implementierung. defakto kann ich ohne jegliche informationen gar nichts implementieren.

comment:7 Changed 25 hours ago by bascom

  • Resolution toovague deleted
  • Status changed from closed to reopened

Hallo ihr zwei.

Das verstehe ich natuerlich, hier gibt es Spezifikationen zum DSL anschuss https://www.telekom.de/hilfe/downloads/1tr112.zip

Abschnitt 9.3.1 "Data Plane" in die Tabellen YY und ZZ . . . auch die Folgeseiten und insbesondere der Abschnitt 9.5.1

Vielleicht hilft es ja. Jedenfalls gibt es vlan8 nicht mehr und igmp Proxy muss auf vlan7 laufen. Offenbar muss er auch IGMPv3-SSM unterstützen. Sicher sagen kann ich nur, das pppoe eth0007 weiterhin läuft, aber eth0008 seit meinem Wechsel auf Entertain Zuhause mit MR400 es nicht mehr tut. Das über Vlan8 ist ja auch ueberall im Netz zu lesen, dass es weggefallen ist.

Soweit ich kann werde ich im Netz weiterlesen über BNG. Per DHCP auf vlan7 scheint es ebenfalls nicht zu funktionieren. War ja bei vlan8 der Fall.

Last edited 24 hours ago by bascom (previous) (diff)

comment:8 Changed 18 hours ago by BrainSlayer

  • Resolution set to provide more info and reopen
  • Status changed from reopened to closed

ich kann aber schlecht igmp mit durch pppoe jagen und wenn auf vlan7 keine ip existiert gehts auch nich. an sonsten gibt es von der telekom nichts was in irgendeiner form dokumentiert wäre und auch sonst findet man in den weiten es internets keine konfigurationsbeschreibung

comment:9 Changed 18 hours ago by BrainSlayer

in dem dokument steht das für iptv services weiterhin vlan8 verwendet wird. 9.3.4

comment:10 Changed 18 hours ago by BrainSlayer

probiers mal ganz ohne vlan. ob da was reagiert. pppoe auf vlan 7 und iptv ohne vlan. das könnte ich mir gut vorstellen

comment:11 Changed 16 hours ago by bascom

Hallo BS, das funktioniert jetzt. Multicast filtern aus. mein vlan tag hängt allerdings ein zyxel switch an, fernsehen hatte bisher ein w701v uebernommen.

also ich habe kein eth0007, meine igmprt.conf sieht so aus:

phyint ppp0 upstream  ratelimit 0  threshold 1
phyint br0 downstream  ratelimit 0  threshold 1
phyint eth0 disabled
phyint eth1 disabled
phyint eth2 disabled
phyint vlan1 disabled
phyint vlan2 disabled
phyint lo disabled

denke mit vlan 8 stand ja ganz oben eth0008 statt ppp0/eth0007 drin? das würde bei bng nicht mehr laufen.

btw blockiert ebtables kein mcast mehr?

Last edited 14 hours ago by bascom (previous) (diff)

comment:12 Changed 16 hours ago by bascom

  • Resolution provide more info and reopen deleted
  • Status changed from closed to reopened

comment:13 Changed 15 hours ago by BrainSlayer

das würde bedeuten das iptv auch über pppoe läuft. das is performancetechnisch ganz schön böse. läuft bei dir internet noch mit voller geschwindigkeit?

comment:14 Changed 15 hours ago by BrainSlayer

  • Resolution set to fixed
  • Status changed from reopened to closed

ich hab jetzt bng hinzugefügt auf basis der informationen. mal schauen ob es funktioniert

comment:15 Changed 14 hours ago by bascom

das kann ich nicht sagen, das teste ich mal wenn meine Frau vom Ausritt wieder da ist. ja, iptv läuft bei BNG mit ueber pppoe. vielleicht ist jetzt eine Sache von QOS, das zu regeln. Oder die Tcom regelt das auf ihrer Seite.

btw blockiert ebtables kein mcast mehr ? is ja schon eine weile her, seit ich dd-wrt das iptv habe regeln lassen, da es seinerzeit beim wrt54gl immer Unterbrechungen gab.

Bridge chain: FORWARD, entries: 2, policy: ACCEPT
-o eth1 --pkttype-type multicast -j DROP
-o eth2 --pkttype-type multicast -j DROP

wlan wird zugeballert, Modell RT-N66U

der WAN Datenzähler wird jetzt warscheinlich auch das iptv mitzählen, oder ?

Update Speedtest:

Ohne mcast normale Datenraten 50/10 mbit.

mit Multicast: Kapitaler Einbruch, lags im Stream, nicht mehr schaubar, Absturz und Reboot des Routers

mit Multicast und PPPOE Einwahl gefreetzter Speedport W701V verringerte Datenraten 35/10 bei ARD HD, aber keine lags im Stream, kein Absturz. wundert mich ja, dass das mit der alten Kiste noch funktioniert.

root@iptv-gateway:/var/mod/root# showdsldstat
mode: ATA
cpmacconfig:ata
running (voip=0,tr069=0)
speed 57408000/12160000 token 20000
PPPoE Forward: disabled
0: name internet
0: connected    vcc 0/0/PPPoE/22/UBR/0/0/dsl2 stay online 1
0: connected since 2017-02-20 12:55:01 (setup time 1 secs)
0: ip 87.188.42.239 peer 62.155.244.185 mtu 1492
0: dns 217.237.148.70/217.237.150.115
0: acname ESSJ07
0: route 87.188.42.239/32 protocol iface
0: mc from wan 62.155.244.185
0: mc to wan 229.111.112.12
0: mc to wan 232.0.20.35
0: RX bytes:24994688 pkt error:0 discard:0 filtered:3 dropped:0
0: RX pkts:18183 unicast:47 multicast:18136 broadcast:0
0: TX bytes:119208 pkt error:0 discard:0 filtered:0 dropped:138
0: TX pkts:2062 unicast:51 multicast:0 broadcast:2011

hier auch schön zu sehen, dass es ueber pppoe jetzt kommt

Feb 20 13:07:12 iptv-gateway user.debug kernel: mcfw: group 232.0.20.35: source 87.141.215.251: forward

Last edited 13 hours ago by bascom (previous) (diff)

comment:16 Changed 13 hours ago by bascom

  • Resolution fixed deleted
  • Status changed from closed to reopened

korrektur: der Router stürzt schon bei simplem mcast ab, nach ca 60-90 sekunden. eine hohe Load ist nicht sichtbar o.ä.

Last edited 11 hours ago by bascom (previous) (diff)
Note: See TracTickets for help on using tickets.